2G wird abgeschafft. Das müssen Sie wissen…

Alle Kunden, die noch ein altes 2G-Gerät/Anlage verwenden, werden über die Abschaltung von
IMHOTEC informiert? Falls Sie über ältere Geräte verfügen die von der Umstellung betroffen sind, helfen wir Ihnen gerne. Wir wollen es Ihnen so einfach wie möglich machen.

5G kommt – 2G geht

Der technologischer Fortschritt schreitet voran und das kommt ihnen zu gute. Die IMHOTEC setzt sich deshalb ein, die technischen Anlagen und Geräte auf dem neusten stand zu halten. Das Netz verbessert sich ständig, wie auch die dazugehörigen Geräte die ans Netz angeschlossen sind. Aus diesem Grund ist es manchmal notwendig sich von alten Geräten/Anlagen zu trennen.

2020 ist es soweit. Auf Ende des Jahres wird das 2G Netz durch das neue 5G ersetzt.
Hier erfahren Sie das Wichtigste zur geplanten Ablösung.

Was passiert wann?

Ab Ende 2020 können 2G-Geräte die sich im Swisscom oder Salt (früher Orange) Netz befinden/angeschlossen sind, nicht mehr verwendet werden. Sunrise lässt das 2G Netz noch auf unbestimmte Zeit weiter laufen.

Was muss ich tun?

Prüfen Sie, ob Ihr Gerät betroffen ist und wechseln Sie es frühzeitig aus.
Für die Prüfung können Sie in der Liste (unten) nachschauen oder uns Kontaktieren unter: 032 530 09 18

Kommuniziert Ihre Alarmanlage/Überwachungskamera über 2G?

Sensoren, Steuerungs- oder Überwachungsmodule wie die von der IMHOTEC Engineering AG kommunizieren oft über das Mobilfunknetz. Diese M2M (Machine-to-Machine) Anwendungen funktionieren oftmals über 2G. Alarmanlagen, Videoüberwachungskameras und weitere Komponenten der Sicherheitstechnik können von der 2G Ablösung Ende 2020 oder der Umnutzung der 2100 MHz Frequenz im 3G Netz (ab Oktober 2019) betroffen sein.

Wenn Sie solche Anwendungen Privat oder in Ihrem Unternehmen Nutzen, sollten Sie überprüfen ob Ihre Sicherheitslösung nach der Umstellung noch funktioniert. Dabei helfen wir Ihnen gerne.

Die häufigsten Fragen
Hier finden Sie die wichtigsten Antworten zur Erneuerung der Sicherheitssysteme.

Wir informieren betroffene Kunden wenn möglich direkt. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie betroffen sind,
kontaktieren Sie unsere Hotline unter 032 530 09 18 oder schreiben sie uns unter: www.imhotec.ch/kontakt

bis Ende 2020 garantiert die Swisscom und Salt (früher Orange)die Laufzeit von 2G Geräten. Danach wird diese 25 Jahre alte
Technologie durch die das neue 5G abgelöst. Somit werden GSM, GPRS und EDGE bis dahin bestimmt funktionieren. Ab Ende 2020 werden jedoch
die Frequenzen der 2G-Technologien für 5G umgenutzt.

Ab Oktober 2019 wird 3G zu 5G. Das heisst die Frequenz 2100 MHZ wird für 5G statt 3G verwendet.
Die 3G Technologie wir von Swisscom jedoch bis mindestens bis Ende 2024 zur Verfügung gestellt.
Falls Sie also über 3G Geräte verfügen müssen Sie noch nicht zwingend umrüsten.

Wenn Ihre Geräte der Sicherheitstechnik über das 2G Netz funktionieren, müssen Sie die betroffenen
Geräte durch aktuellen Mobilfunktechnologien austauschen.

Es kann zu Störungen der Geräte kommen. Es ist möglich dass Ihre Geräte nicht mehr vollständig
funktionieren.

Haben Sie eine weitere Frage zur Abschaltung von 2G? Wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 032 530 09 18 oder schreiben sie uns unter: www.imhotec.ch/kontakt

Ich interessiere mich für eine Umrüstung

Haben Sie Fragen, Anliegen oder möchten Sie ein Angebot?
unverbindlich, kostenlos & vertraulich

2G wird 5G

Telefonische Beratung

Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Gerne besprechen wir telefonisch Ihre Fragen und Anliegen.

Persönliche Beratung unter:
+41 (0)32 530 09 18
info@imhotec.ch