Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Für die Lieferung und Installation von Anlagen und Systemen der IMHOTEC Engineering AG gelten die nachfolgenden Bedingungen, sofern nicht anderweitige oder abweichende Vereinbarungen formuliert und von IMHOTEC Engineering AG schriftlich bestätigt wurden.

2. Preise

Alle unsere Preise verstehen sich in CHF zuzüglich Mehrwertsteuer und ggf. Versandkosten.

3.Angebote 

Angebote sind verbindlich und bis auf dem auf der Offerte ausgewiesenen Termin gültig. Regiearbeiten und unvorhergesehene, bauseitig bedingte Mehrarbeiten werden zu dem bei Ausführung aktuellen Ansatz ausgeführt.

4. Bestellungen & Aufträge

Mit Entgegennahme der Bestellung und Senden der Auftragsbestätigung, verpflichtet sich die IMHOTEC Engineering AG zur Erbringung und der Kunde zur Abnahme der Leistung. Im Falle der Annullation einer Bestellung verpflichtet sich der Kunde, unter Vorbehalt weiterer Ansprüche, IMHOTEC Engineering AG mit 25% des vereinbarten Preises für Umtriebe und entgangenen Gewinn zu entschädigen.

5. Termine

IMHOTEC Engineering AG ist bestrebt, die angegebenen Termine einzuhalten. Bauseitige Verzögerungen können aber die Einhaltung der vereinbarten Termine erschweren oder verunmöglichen. IMHOTEC Engineering AG haftet nicht für die Folgen, die aus solchen Verzögerungen entstehen. Zusätzliche Arbeitsstunden oder andere Mehrkosten die IMHOTEC Engineering AG daraus entstehen, werden von IMHOTEC Engineering AG nach vorgängiger Mitteilung an den Kunden verrechnet.

Installationstermine die in der Auftragsbestätigung angegeben sind, sind verbindlich. Die Arbeitszeit von IMHOTEC Engineering AG ist zwischen 08.00 Uhr morgens und 18.30 Uhr abends. Während dieser Zeit muss der Firma IMHOTEC Engineering AG zwingend Zutritt zum Objekt gewährt werden. Zudem ist der Auftraggeber verpflichtet während dieser Zeit die Installation abzunehmen und an der Instruktion teilzunehmen.

Der Kunde kann den Termin für die Installation bis 5 Arbeitstage vor dem vereinbarten Termin kostenlos verschieben. Für kurzfristigere Terminänderungen behält es sich die Firma IMHOTEC vor eine pauschale Gebühr von CHF 500.- zu verrechnen.

Nichteinhalten des Termines, berechtigt den Kunden nicht zu Entschädigungsansprüchen.

6. Leistungsumfang

Leistungen, welche im Angebot bzw. der Auftragsbestätigung nicht enthalten sind werden zu den am Ausführungsdatum aktuellen Ansatz zusätzlich verrechnet. Die Verantwortung für die Koordination der verschiedenen, am Gesamtbau beteiligten Firmen, liegt beim Bauherrn bzw. der Bauleitung, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Zusätzlicher Aufwand von IMHOTEC Engineering AG, welcher durch Drittfirmen infolge Nichtbeachtens von Ausführungsanweisungen verursacht wurde, wird separat verrechnet. Ungeplante Arbeitsunterbrüche und Behinderungen, welche nicht in der Verantwortung von IMHOTEC Engineering AG liegen, sowie daraus entstehende Umtriebe, Spesen und Reisezeiten werden separat verrechnet.

7. Inbetriebsetzung

Die Inbetriebsetzung der von IMHOTEC Engineering AG installierten Systeme erfolgt durch IMHOTEC Engineering AG. Diese beinhaltet eine Funktionskontrolle und eine ausführliche Kundeninstruktion. Ebenfalls schliesst die Inbetriebsetzung anlagenspezifisch und sofern verfügbar, die Einbindung des Systems ins lokale Netzwerk (LAN) sowie das GSM-Netz sowie die Einrichtung der Applikation oder Anwendersoftware (APP) auf einem stationären sowie einem mobilen Gerät bzw. Rechner oder Smartphone ein. Der Bauherr bzw. der Kunde sorgt dafür, dass am Tage der Installation die einwandfreie Funktion des Netzwerkes (LAN) sowie die Netzspannungsversorgung gewährleistet ist und die notwendigen Zugangsdaten zum Router verfügbar sind.

IMHOTEC Engineering AG ist nicht befugt an Kundennetzwerken Konfigurationsanpassungen vorzunehmen; sind solche für die Einbindung der von IMHOTEC Engineering AG gelieferten Systeme notwendig, so ist der Bauherr bzw. der Kunde dafür verantwortlich, dass am Tage der Einbindung eine entsprechend befugte und technisch versierte Person entweder vor Ort ist oder per Fernzugriff die notwendigen Anpassungen bei Bedarf vornehmen kann. Zusatzaufwendungen, welche durch Nichteinhaltung dieser Anweisungen entstehen, werden separat verrechnet. Die Verfügbarkeit von Mobile-Telefonnetzen kann von IMHOTEC Engineering AG nicht garantiert werden, weshalb IMHOTEC Engineering AG für eingeschränkte Funktionen bei nicht vorhandenem oder schwachem/instabilen Mobiletelefonnetz keine Verantwortung übernimmt. Gleiches gilt für instabile oder unterdurch-schnittlich schnelle Netzwerke

8. Garantie

IMHOTEC Engineering AG gewährt die Herstellergarantie des jeweiligen Produkteherstellers. Sollte die Hersteller Garantie die vor Ort Garantie von IMHOTEC Engineering AG überschreiten, gilt diese nur für die Komponenten selbst. Die Arbeitszeit sowie die Reisespesen werden jedoch verrechnet.

Die Gewährung einer vor Ort Garantie ist je nach Projektumfang nur bedingt gegeben. Eine vor Ort Garantie kann in jedem Fall auf Wunsch vor Vertragsabschluss individuell verhandelt werden. Eine vor Ort Garantie Verlängerung kann jederzeit gekauft werden.

9. Zahlungsbedingungen

Wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart, gelten folgende Bedingungen: 30 Tage netto oder 2% Skonto bei Barzahlung bzw. Zahlung innerhalb von 10 Tagen.

Die Rechnung ist fällig sobald das bestellte Material geliefert und installiert ist. Eventuelle Änderungswünsche und Zusatzlieferungen, sowie Terminverschiebungen wie unter Punkt 5. Termine erläutert entbinden den Auftraggeber nicht von seiner Pflicht die Rechnung fristgerecht zu bezahlen.

Die IMHOTEC Engineering AG behält sich vor, eine Anzahlung von 50% bei Auftragserteilung zu verlangen.

10. Zahlungsverzug

10.1 Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, behält sich die IMHOTEC Engineering AG das Recht vor, zukünftige Leistungen nur noch gegen Vorauskasse oder Nachnahme zu erbringen. IMHOTEC Engineering AG belastet nach Ablauf des Zahlungstermins 5% p.a. Verzugszins.

10.2 Falls eine Rechnung bei Verfall unbezahlt bleibt, behalten wir uns das Recht vor, den Betrag um 5% zu erhöhen, mit einem Minimum von 30.-. CHF.

10.3 Der Kunde kann IMHOTEC Engineering AG nicht die Einrede der Verrechnung wegen ungehöriger Erfüllung bzw. anderen angeblich bestehenden Gegenforderungen entgegenhalten.

11. Wartung und Support

Der Auftraggeber hat die Möglichkeit einen Wartungsvertrag mit der Firma IMHOTEC abzuschliessen.

Der Leistungsumfang ist je nach Wartungsstufe unterschiedlich.
Ohne entsprechenden Wartungsvertrag stehen Ihnen folgende Dienstleistungen bei einer Störung Ihres Systems kostenlos zur Verfügung:

  • Technischer Telefon-Support, werktags von 8.00 – 17.00 Uhr
  • Reaktionszeit (Rückruf): innerhalb von 8 Stunden nach Meldungseingang
  • Remotesupport, sofern möglich
  • Führen der Kundenstammdaten

Ausgeschlossen von diesem kostenlosen Support sind generell alle Bediener Fehler und:

  • Wiederherstellen von Passwörtern
  • Support zur Installation von Apps und Programmen auf mobilen Devices und PCs
  • Auswerten von Videodateien
  • Bedienerschulungen am Telefon
  • Diagnose von Netzwerkfehlern oder Ähnlichem

rsc / 06.01.2018

AGB

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen, Anliegen oder möchten Sie ein Angebot?
unverbindlich, kostenlos & vertraulich

Fill out my online form.

Telefonische Beratung

Rufen Sie uns an oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Gerne besprechen wir telefonisch Ihre Fragen und Anliegen.

Persönliche Beratung unter:
+41 (0)32 530 09 18
info@imhotec.ch