Secvest GSM-Modul

CHF 559.00 inkl. MwSt.

Art.-Nr.: FUMO50000 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Secvest GSM-Modul

Für einen zweiten sicheren Übertragungsweg von Alarmmeldungen

Das Secvest GSM-Modul ist ein optionales Zusatzmodul für die Secvest Funkalarmanlage. Es überträgt Sprachtexte, Leitstellenprotokolle und SMS-Nachrichten über das Mobilfunknetz und ermöglicht so einen zweiten optionalen Übertragungsweg, um Alarmmeldungen abzusetzen. Besonders in Gebäuden ohne Telefonanschluss ist das GSM-Modul daher eine sinnvolle Wahl, da das in die Secvest Funkalarmanlage integrierte analoge Wählgerät dafür ein funktionierendes Festnetz benötigt.

Einfache Funktion über SIM-Karte

Das GSM-Modul ist ein kleines leistungsstarkes Modul, das einfach in die Secvest Alarmzentrale (FUAA50000 / FUAA50010) eingesetzt wird, um Protokolle an eine Leitstelle oder Sprachtexte und SMS-Nachrichten an einen privaten Telefonanschluss zu senden. Benötigt wird eine Standard-Handykarte, die in das Modul eingelegt wird.


Technische Daten:

Art.-Nr.: FUMO50000
Abmessungen: (BxHxT) 63 x 40 x 14 mm
Anschlüsse: MMCX 50 Ohm
Funkfrequenz: 850/900/1800/1900 MHz
Funkleistung: EGSM 850 Class4/2W, EGSM 900 Class4/2W, EGSM 1800 Class1/1W, EGSM 1900 Class1/1W
Kommunikation: Standard SIM 1,8V / 3,0V
Max. Betriebstemperatur: 40 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 75 %
Min. Betriebstemperatur: -10 °C
Montageort: Hauptplatine (FUAA50000 / FUAA50010)

Produkt Highlights:

Zur Sprach- und Datenverbindung
Ermöglicht einen zweiten Übertragungsweg von Nachrichten
Ideal für Gebäude ohne Telefonanschluss (z. B. Ferienhäuser etc.)


Lieferumfang:

  • 1x GSM Modul
  • 1x GSM Antenne (ca. 300 cm Kabellänge)
  • 1x Installations- und Bedienungsanleitung
  • 1x Montagematerial