So sichern Imhotec-Alarmanlagen Ihr Haus ab

Warum sollte man Alarmanlagen im Haus installieren – sind Einbruchsdelikte wirklich so ein erhebliches Problem? In der Schweiz auf jeden Fall: Leider hält das Land europaweit den Rekord der meisten Einbrüche. Im Schnitt kommt es alle acht Minuten zu einer entsprechenden Straftat.

Eine beredte Statistik

Entgegen der weitverbreiteten Ansicht schlagen Einbrecher tendenziell nicht in finsterster Nacht zu, sondern vielmehr am frühen Abend, wenn die Bewohner der als Ziel auserkorenen Häuser noch nicht von der Arbeit zurückgekehrt sind, der Anblick eines Lastwagens oder Werkzeugkoffers indes noch nicht verdächtig erscheint. Auch die dunkleren Herbst- und Wintermonate begünstigen das Vorhaben und schlagen sich in der Statistik als deutliche Spitze nieder*.

Der Wert einer Alarmanlage am Haus

Einbrecher folgen oft dem Prinzip des geringsten Widerstands. Ist deutlich sichtbar, dass eine Alarmanlage ein Haus schützt, wendet man sich lieber einem ungesicherten und damit weniger riskanten Ziel zu. Zu diesem Zweck genügt oftmals schon eine weithin sichtbare Kamera, die dank Infrarot-Beleuchtung auch nach Einbruch der Dunkelheit nicht an Effizienz einbüsst.

So machen sich Alarmanlagen im Haus bezahlt

Kommt es dennoch zu einem Einbruchsversuch, ist es wichtig, dass der Täter so schnell wie möglich als solcher identifiziert wird. Dies minimiert nicht nur das Risiko, dass er sich mit Ihrem wertvollen Hab und Gut aus dem Staub macht, sondern auch die Sachbeschädigung, die eine unweigerliche Folge seines Vorgehens ist. Die Alarmanlagen im Haus können beispielsweise mit einer Zeitschaltung ausgestattet sein, sodass alle innerhalb eines bestimmten Zeitfensters registrierten Bewegungen als illegal gewertet und unverzüglich gemeldet werden.

Effektive Alarmanlagen für Ihr Einfamilienhaus

Eine weitere Möglichkeit, Einbrecher rasch und zuverlässig auffliegen zu lassen, ist Sicherheitsglas, das beim Zerbrechen einen Sicherheitskontakt auslöst, sodass sofort Alarm gegeben wird. Dieser kann verschiedene Formen annehmen: Lassen die Alarmanlagen im Einfamilienhaus Sirenen ertönen, weiss der Einbrecher, dass er auf frischer Tat ertappt wurde. Ein stiller Alarm, der an entsprechende Sicherheitskräfte übermittelt wird, gibt Ihnen jedoch die Möglichkeit, den Einbrecher zu stellen. Gerne beraten wir Sie ausführlich, welche Alarmanlagen für Ihr Haus und Ihre individuelle Sicherheitssituation am besten geeignet sind.

Kennen Sie schon unsere Sparsets?

Jede Sparset-Alarmanlage lässt sich bequem per App steuern und flexibel erweitern.

*Quelle: http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/19/03/02/dos/04.html